Winter

Winterzeit am Wolfgangsee – das heißt Pistengaudi auf den Gipfeln des Wolfgangsees.
Die beiden Skigebiete Postalm und Zwölferhorn befinden sich in unmittelbarer Umgebung und lassen vor allem bei Familien mit Kindern und Anfängern keinen Skiwunsch unerfüllt.
Wer Schnee liebt, ist hier richtig – im Winter Wunderland Wolfgangsee!

Einatmen – ausatmen- einatmen – ausatmen – das ist  der Winter am Wolfgangsee

Skifahren & Snowboarden

Auf die Piste – fertig – los! Die Skigebiete des Salzkammergutes bieten sowohl für Anfänger als auch für Profi-Fahrer die richtige Piste!

  • Skigebiet Postalm Arena – Ihr Familienskigebiet zwischen Abtenau und Strobl
    • Besuchen Sie das zweitgrößte Hochplateau Europas.
      Fühlen Sie sich im größten zusammenhängenden Almgebiet Österreichs so richtig wohl und genießen Sie Sonne und Natur.
      Es erwartet Sie ein unvergessliches Sport- und Freizeitangebot sowie Hüttenzauber in den urigen Almhütten und bodenständigen Gasthäusern!
    • Das Skigebiet auf der Postalm Arena gilt als absolut lawinensicher und ist speziell für Familien und Skianfänger bestens geeignet. Ebenso ist es mit seinem Loipennetz ein Eldorado für Langläufer.
    • Das Postalm Aktivcenter bietet Bewegung im Schnee für aktive Gäste und die ganze Familie
      • geführte Schneeschuhwanderungen
      • Touren und Trekking
      • Snowbike-Workshops und -Schnupperkurse
      • Langlauf- und Nordic Cruising Workshops
      • Tubing, Rutschen und Rodeln
    • Öffnungszeiten: Mitte Dezember bis Ende März
    • Erreichbar über 12km lange Postalm Mautstraße
  • Aktivzentrum auf der Postalm Arena
    • Das Postalm Aktivzentrum bietet Bewegung im Schnee für aktive Gäste und die ganze Familie. Das Angebot umfasst geführte Schneeschuhwanderungen, GPS-Touren, Snowbikeworkshops, Winterbogenparcour, Schnupperbiathlon und Wintersurvival mit Iglubau.
    • Das Aktivcenter eignet sich aber nicht nur als willkommene Abwechslung für einen Familienausflug, sondern ist auch idealer Schauplatz für Team- und Motivationsprogramme von Gruppen, Firmen und Eventagenturen.
    • Schneeschuhwandern
      Jeder Schritt eine Wohltat für Körper und Gemüt…Das Schneeschuhwandern in der stillen Winterlandschaft der Postalm stellt für Wintersportler eine erfrischende Abwechslung – abseits von Pisten und Loipen – dar.
      Die Trendsportart findet aber bei konditionell ganz unterschiedlichen Menschen Gefallen und zeichnet sich durch seine Einfachheit und Individualität aus.
    • GPS-Touren
      GPS ist ein satellitengestütztes elektronisches Navigationssystem das weltweit verfügbar ist. Mit einem GPS-Empfänger kann zu jeder Zeit sehr schnell eine sehr genaue Positionsbestimmung durchgeführt werden. Wir haben Touren (Schneeschuh & Back Country) auf der Postalm für Sie zusammengestellt, die Sie ganz einfach in ein mobiles GPS Handgerät übertragen können. Das heißt, der Streckenverlauf der Tour ist im GPS Gerät gespeichert und Sie können dem Lauf der Tour folgen.
    • Snowbike – Spaß auf der Piste!
      Reinschnuppern in die “Biketechnik“. Es ist einfacher als man glaubt und es sind keine Skifahrkenntnisse notwendig! Das Snowbike ist eine Weiterentwicklung des Skibobs und wurde von der Firma Brenter in Österreich in den letzten Jahren zum perfekten Wintersportgerät entwickelt. Schöne Schräglagen beim Carven und auch Abfahrten im Tiefschnee sind nach kurzer Zeit problemlos möglich.
    • Winterbogenparcour – Bogenschiessen im Winter – cool!
      Für winterfeste Bogenschützen haben wir einen Bogen-Parcours errichtet. Durch den Schnee stapfen, die Ruhe im Winter und die schöne Landschaft genießen. Relaxen bei Anspannen und Entspannen.
    • Schnupperbiathlon
      Testen Sie Ihre Treffsicherheit mit Originalwaffen und finden Sie zwischen dynamischen Sporteinheiten den optimalen Puls und Rhythmus zum Schießen.Wir lehren Sie Atem- & Schießtechniken, damit Sie diesen tollen Sport mit Spaß und Spannung genießen können.
    • Wintersurvival mit Iglubau
      Der Kurs bietet Ihnen sämtliche Skills, die Ihnen das Draußen sein in dieser Jahreszeit sehr erleichtern. Wir zeigen Ihnen ganz simple Tricks damit die Kälte Sie nicht erstarren lässt. Wir zeigen Ihnen wie Sie sich ganz einfach vor Nässe und anderen Wetterbedingungen schützen können. Die Behausung im Winter – der Iglu – gehört dazu…
  • Skigebiet Zwölferhorn
    • Auch im Winter ein Erlebnis. Die grenzenlose Fernsicht am schönsten Aussichtsberg des Salzkammerguts, dem Zwölferhorn in St. Gilgen.
    • Traum-Panorama: täglich von 09:15 bis 16:00 Uhr bringt Sie die Seilbahn zum Zwölferhorn. Ein Spaziergang am stets geräumten Panorama-Rundweg mit herrlichen Wintermotiven ist Medizin für Körper, Geist und Seele.
    • Bei ausreichender Naturschneelage ist das Zwölferhorn für Skifahrer und Snowboarder ein Geheimtipp.
    • Herrliche Tiefschneehänge und eine 5km lange präparierte Abfahrt bis zur Talstation der Seilbahn bieten unvergessliche Winterfreuden.
    • Öffnungszeiten: November bis April
  • Skiregion Dachstein West – Gosau, Russbach, Annaberg
    • Die Skiregion Dachstein West wird Euch begeistern: Jede Menge Gaudi-Pisten, köstliche Schmankerl serviert von den herzlichsten Gastgebern der Alpen, ein Bergpanorama zum Versinken und auf 142km perfekt präparierter weißer Pracht mit dem Dachstein West-Ticket mehr als genug Platz zum Austoben!
    • Ihr wollt VIEL MEHR als langweilige Autobahn-Skipisten? Ihr wollt auf spannenden Pisten Abwechslung erleben und in echten, urigen Skihütten das Leben genießen? Auf in die Gaudipisten-Skiregion Dachstein West!
    • Auf den einzigartigen Gaudipisten der Skiregion Dachstein West bleibt Skifahren garantiert spannend! Aber Achtung: Nicht nur skitechnisch „Hochbegabte“ werden auf die „Wilde Hilde“, „Rock’n Roll“ und „Donnergroll“ abfahren, auch für Anfänger ist Herausforderung angesagt!
    • Die Marcel Hirscher-Slalomstrecke mit Zeitnehmung, Geschwindigkeitsmess-Strecken zum Speedmachen, Snowcrossanlagen mit Startmaschine, herausfordernde Buckelpisten, softe Wellenbahnen und vieles mehr werden Skifans zum Jubeln bringen! Nur nicht schüchtern sein, es ist Dachstein West!
  • Freesports Arena Krippenstein – Bist du bereit?
    • Bist  du bereit? Für 30 km feinsten Tiefschnee? Für die 11 km lange präparierte Abfahrt? Die Freesports Arena Krippenstein im oberösterreichischen Salzkammergut ist vom Magazin SnowPlanet zum Hot Spot der Freerider-Szene gewählt worden! Und jenseits von Runs und Cliff Drops überzeugt der „Stoa“, wie die Einheimischen den mächtigen Berg respektvoll nennen, mit einem spannenden Outdoor-Programm – weit abseits des Mainstreams.
    • Tage der Freiheit sind in der Freesports Arena Krippenstein Programm – einfach alles geht:
      Ski und Board, on und off Piste, Schneeschuhwandern, Freeride-Training und Snow-Camps, Skitouren, Eisklettern, Hundeschlittenfahren, Paragliding. Den Profis bei einem der vielen spektakulären Events nur zuschauen? Oder doch lieber Extrem-Hüttensitzen!!?

Skischule – Ski- und Snowboardkurse

Am Wolfgangsee haben Sie zwei Möglichkeiten das Ski- oder Snowboardfahren zu lernen.

Skiverleih am Wolfgangsee

Am Wolfgangsee können Sie sich auch das richtige und stets angesagteste Equipment ausleihen.
Nicht nur Ski, sondern auch Langlaufausrüstungen, Schneeschuhe, Tourenski sowie Eislaufschuhe!

skischule kaprun

Langlaufen – Langlaufloipen am Wolfgangsee und auf der Postalm

  • Wolfgangthal-Loipe
    • Die Wolfgangthalloipe im Salzkammergut bietet 17 km gespurte Loipen in Klassischer und in Skating Technik.
    • Loipenverlauf:
      Vom Busbahnhof Strobl über die Verbindungsstrecke gegen Norden, dann über die Achenbrücke und rechts der Bundesstraße weiter über den Tiefenbach und den Schwarzenbach nach Mönichsreith. Hier rechts weiter über flache Wiesen nach Weinbach, dann über welliges Gelände nach Windhag und nach längerer flacher Abfahrt zum Golfhotel.
      Vom Golfhotel ein Stück entlang der Straße gegen Norden, dann gegen Westen über Wirling und Radau nach Rußbach. Hier kann man noch die kurzweilige “Rußbachrunde” mitnehmen. Von Rußbach wieder falch nach Schwarzenbach und weiter nach Mönichsreith und auf der Verbindungsstrecke zurück nach Strobl.
    • Schwierigkeit: mittel
    • Dauer: ca. 2,16 Stunden
    • Länge: 17 km
    • Günstige Jahreszeit: Hochwinter
  • Seeufer Loipe (Strobl)

    • Die Seeufer Loipe in Strobl am Wolfgangsee bietet 12 km gespurte Loipen in Klassischer Technik und Skating Technik an.
    • Loipenverlauf:
      Vom Sportplatz Strobl durch das Naturschutzgebiet “Blinklingmoos”, entlang des Seeufers, nach Überquerung der Landesstraße zur Ortschaft Gschwendt, weiter bis zum Gasthof Wiesenhof und wieder zurück.
    • Schwierigkeit: leicht, auch für Anfänger geeignet
    • Dauer: 60 Minuten
    • Länge: 12 km
    • Günstige Jahreszeit: Hochwinter
  • Weißenbachrunde
    • Die Weißenbachrunde bei Strobl am Wolfgangsee bietet eine 4 km gespurte Loipe in Klassischer Technik und Skating Technik.
    • Loipenverlauf:
      Vom Alpenmoorbad gegen Süden unter der Bundesstraße durch und flach gegen Osten nach Weißenbach und in einem Bogen wieder zurück.
    • Schwierigkeit: leicht, auf für Anfänger geeignet
    • Dauer: ca. 0,5 Stunden
    • Länge: 4 km
    • Günstige Jahreszeit: Hochwinter
  • Rußbachrunde
    • Die Rußbachrunde bei St. Wolfgang bietet 3 km gespurte Loipe in Klassischer Technik und in Skating Technik.
    • Loipenverlauf:
      Von der Bushaltestelle gleich westlich der Kreuzung beim Bierstüberl Kogler führt die abwechslungsreiche Strecke zuerst zur Volksschule Rußbach, dann über mehrere Hügel wieder zum Ausgangspunkt zurück.
    • Schwierigkeit: mittel
    • Dauer: 0,24 Stunden
    • Länge: 3km
    • Günstige Jahreszeit: Hochwinter
  • Mönichsreithrunde
    • Die Mönichsreithrunde im Wolfgangtal bietet 4 km gespurte Loipen in Klassischer Technik.
    • Loipenverlauf:
      Vom Raudaschlbauern in Schwarzenbach recht flach hinaus, dann über den Schwarzenbach und weiter flach zur Abzweigung nach Strobl. Dort links wieder über den Schwarzenbach und weiterhin flach um den Mönichsreither-Hügel herum und wieder nach Schwarzenbach.
    • Schwierigkeit: leicht
    • Dauer: 0,32 Stunden
    • Länge: 4 Kilometer
    • Günstige Jahreszeit: Hochwinter
  • Lienbachloipe/Postalm
    • Die Lienbachloipe auf der Postalm bietet 5 km gespurte Loipe in Klassischer Technik und in Skating Technik.
    • Loipenverlauf:
      Die Loipe beginnt beim Parkplatz 1 und führt über die Innerlienbachalmen und die Rosserhütte zurück zum Ausgangspunkt.
    • Schwierigkeit: leicht bis mittel
    • Dauer: 0,4 Stunden
    • Länge: 5km
  • Panoramaloipe/Postalm
    • Die Panoramaloipe auf der Postalm bietet eine 12 km gespurte Loipe in Klassischer Technik und in Skating Technik.
    • Loipenverlauf:
      Die Loipe beginnt direkt neben dem Parkplatz 3 und führt über hügeliges Gelände bis zur Huberhütte, von dort weiter bis zu den Wieslerhütten, vorbei an einer kleinen Kapelle bis zur Historischen Postalmkapelle.
    • Schwierigkeit: mittel
    • Dauer: 1,36 Stunden
    • Länge: 12 km
  • Thoralmloipe / Postalm
    • Die Thoralmloipe auf der Postalm bietet eine 2 km gespurte Loipe in Klassischer Technik und in Skating Technik.
    • Loipenverlauf:
      Die Loipe beginnt beim Gasthof Thoralm und mündet in die Panoramaloipe.
    • Schwierigkeit: leicht
    • Dauer: 0,16 Stunden
    • Länge: 2 km

Skitouren & Winterwandern am Wolfgangsee – alles ist möglich

Skitouren gehen und Winterwandern können SIe auf der Postalm ebenso wie auf der Kartin, dme Hausberg von Bad Ischl.
Seit der Skibetrieb auf der Katrin eingestellt wurde, hat eine neue Zielgruppe den Berg für sich gewonnen: Die ehemalige 4 km lange und über 900 Höhenmeter verlaufende Abfahrt erfreut sich größter Beliebtheit bei Tourengehern.

Von der Talstation gehts stets bergauf über die ehemalige Skipiste. Bei etwa der Hälfte des Anstieges können Sie entweder weiter der ehemaligen Skipiste folgen oder links abzweigen und die Katrin Alm über den Windengraben erreichen. Die Variante über den Windengraben ist besonders bei großen Schneefallmengen empfohlen, wenn der letzte und sehr steile Hang der ehemaligen Piste lawinenkritisch wird.

Der Katrin Almhüttenwirt Herr Erwin Lechner zaubert mit seinem Pistengerät, wenn möglich eine Versorgungsspur, die einem das mühevolle „Spuren“ erspart. Jedoch handelt es sich hier weder um eine Skipiste noch um eine Skiroute. Das heißt es erfolgt keine Gefahrensicherung und jeder ist für sich selbst und seine Tourenplanung verantwortlich! Unsere Empfehlung: LVS-Gerät, Sonde und Schaufel.
Einkehrmöglichkeit in der Katrin Almhütte!

Rodelspaß am Wolfgangsee

Rodelspaß oder Schlittengaudi, egal wie man es für sich nennen möchte. Am Wolfgangsee und im Salzkammergut sind bei den vielen Möglichkeiten abenteuerliche Abfahrten garantiert, sofern die Schneelage es zulässt.

Schnee bestellen und LOS geht’s!

ST. GILGEN

  • Weißwand

STROBL

  • Kleefeld
  • Postalm
  • Rodeln auf der Postalm
    • All jene die nicht gerne auf den Skiern stehen können sich beim Rodeln auf der Postalm vergnügen.Die Länge der Bahn beträgt ca. 800 m.
    • Eine Rodel, beziehungsweise einen Schlitten, wie man in Österreich sagt, können Sie selbstverständlich auch ausleihen!
  • Naturrodelbahn Weißwand
    • Ein unvergessliches Erlebnis und viel Spaß für Jung und Junggebliebene ist auf der Rodelfahrt durch die verschneite Landschaft ins Tal garantiert!
    • Zu Fuß erreicht man die Weißwand in ca. 30 min von St. Gilgen aus.
      Über den Ortsteil Laim, bis zum Waldrand, weiter der Skiabfahrt entlang, den Wegweisern “Zur Weißwand” folgend, führt der etwas steile Aufstieg Richtung Weißwand. Oben angelangt, kann man einen traumhaften Ausblick auf St. Gilgen und den stillen Wolfgangsee genießen.
    • Zur Stärkung bietet sich ein “Einkehrschwung” an. Probieren Sie unbedingt die hausgemachten Schmankerln.
    • Sollten Sie keine eigene Rodel besitzen, können Sie diese gerne gegen eine Leihgebühr von EUR 2,- ausleihen. Die Rodeln sind für 2 Personen und werden, nach Vereinbarung wieder abgeholt.
    • Für Gruppen wird um Voranmeldung gebeten.
    • Die Rodelbahn ist am Abend beleuchtet.Für unsere kleinen Gäste befindet sich in St. Gilgen (Steinklüftstraße – unter dem Hotel Hollweger) eine Rodelwiese.
  • Rodelspaß beim Gasthof Kleefeld Strobl
    • Mit einer 1,5 km langen und nachts beleuchteten Naturrodelbahn bieten wir eine der schönsten Rodlbahnen im Salzkammergut. Um die Abfahrt jederzeit sicherzustellen, ist unsere Rodelbahn beschneibar.
    • Der idyllische Aufstieg zum Kleefeld durch die verschneite Winterlandschaft gehören ebenso zum Rodelerlebnis wie die belohnende Einkehr in den Gasthof Kleefeld zum Aufwärmen und geselligen Beisammensein!
    • Auch wenn Sie selbst keine Rodel mitbringen, steht Ihrem ungetrübten Rodelvergnügen nichts im Wege! Genügend Leihrodeln stehen für Sie zur Verfügung.
    • Nach der Fahrt stellen Sie die Rodel einfach am Ende der Bahn ab.

JUNG & KNACKIG - ist nicht nur unser Team, sondern auch unsere Küche! Gaumengenuss im Bürglstein!

Erleben Sie den einmaligen Wolfgangseer Advent mit unserem attraktiven Adventpackerl!

Den Goldenen Herbst am Wolfgangsee genießen...

Schenken Sie Urlaubs- & Genuss-Freuden im Bürglstein! Hier gehts zu unserem Gutschein!

ThemeBox

AIT-Themes icon Themeforest icon Twitter icon Facebook icon YouTube icon
Our Portfolio
open/close
Colors Settings
Background images
Font
Homepage Options
Hotel Version Sport Center Version
Our WordPress Themes